ZUKUNFT - STIFTUNG MUSEUM AUTOVISION - DIE TECHNOLOGIEARENA

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ZUKUNFT

AUSSTELLUNGEN

Elektromobilität - gestern, heute und morgen - ist ein großer Ausstellungsbereich der AUTOVISION mit interessanten Fahrzeugen von  "Ampera" bis "Hotzenblitz"...

Erst in den letzten Jahren hat man sich wieder verstärkt der auf über 200 Jahre zurückreichenden Weiterentwicklung von Batterien gewidmet. Die Möglichkeiten und Grenzen dieser Energieträger sind in der Ausstellung der AUTOVISION ausführlich dokumentiert...   

Als Brückentechnologie bezeichnet man Fahrzeuge mit Hybrid-Antrieb. Welche Varianten der Hybridfahrzeuge es gibt, zeigt ein ausführlicher Ausstellungsbereich unserer "Zukunftsmobilität"...

Unsere Ausstellung "Alternative Kraftstoffe & Antriebe" zeigt sowohl alltagstaugliche als auch experimentelle bis hin zu kuriosen Entwicklungen rund um den Verbrennungsmotor.

Eine Möglichkeit des Individualverkehrs der Zukunft ist die Mobilität mit dem Energieträger Wasserstoff. Wir zeigen - unterteilt in Heißverbrennung & Kaltverbrennung -   welche Technologien schon heute zur Verfügung stehen...   

Die Ausstellung der AUTOVISION ist wie eine Zeitreise durch die Mobilität aufgebaut. In einzigartiger Darbietung zeigen wir die Anfänge aber auch die Aussichten der "automobilen Fortbewegung"...  

Das erste Elektroauto aus dem Jahre 1881 bringt die Besucher immer wieder zum Staunen. Da weltweit kein einziges Exemplar mehr erhalten war, hat man in der museumseigenen Werkstatt eine fahrbereite Reproduktion gebaut. Diese ist nun exklusiv bei uns zu sehen...  

1899 stellte der Belgier Camille Jenatzy mit einem Elektrofahrzeug in Paris einen neuen Geschwindigkeitsrekord von über 105 km/h auf und knackte somit erstmals die 100 km/h Marke. Dieses und andere legendäre Elektrovehikel zeigen wir in unserer Ausstellung "EV Historic"...

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü